grafik.fotografie.art.

    Die Suche nach neuen Wegen und die ständige Weiterentwicklung sind Anstösse für das Schaffen von qualitativem Design. Langjährige Erfahrung und "state of the art" Technologien sind die Grundlage der Qualitätsgarantie. Beat Ris schafft Bildwelten, visualisiert Botschaften und verdichtet die Identität von Marken. 1995 hat er sich nach über 10 Jahren als Junior- und Art Director in diversen Werbeagenturen im In- und Ausland, mit dem "Atelier 234" selbständig gemacht. Ab 2001 engagierte er sich als Kommunikationsverantwortlicher, Mitgründer und Verwaltungsratsmitglied während 10 Jahren für den Aufbau zweier Startup Software-Firmen. Seit 2012 ist er wieder als freischaffender Grafiker unter dem Label "nextone" tätig. Und als leidenschaftlicher Maler und Fotograf, wo er keinem anderen Urteil verpflichtet ist als seinem eigenen. 

    The search for new ways and the constant further development are inspirations for the creation of qualitatively design. The experience of many years and "state of the arte" technologies form the basis for quaranteed quality. Beat Ris visualises advertising messages, creates image worlds and condenses corporate identity. Following more than 10 years as junior- and art director for advertising agencies he set up in 1995 his own graphics "Studio 234". Since the year 2001 he entirely engaged himself for 10 years as CCO, co-Founder and member of the supervisory board for the buildup of two software companys startup. From 2012 until presently he works as a graphic artist under the label "nextone". And as a passionate painter and photographer he is not indebted to any outside evaluation except his own.

    beat.ris@nextone.ch